Trading Simulation Software LiveX der Professur für e-Finance erfährt hohe Akzeptanz

Die an der Professur für e-Finance (Prof. Peter Gomber) entwickelte Markt- und Trading Simulationssoftware LiveX erreicht hervorragende Bewertungen bei Evaluationen in Lehrveranstaltungen und findet hohe Akzeptanz bei Lizenznehmern. Mit der neuesten Version LiveX 1.2 wurde eine Vielzahl neuer Features, wie z.B. ein graphisches Administrationstool (Visual Scenario Builder) umgesetzt. LiveX wird von namhaften Unternehmen, Universitäten und regulatorischen Institutionen lizenziert bzw. eingesetzt. Seit Oktober 2015 gehört dazu auch die SIX Group AG, die die Infrastruktur für den Schweizer Finanzplatz betreibt.

Weitere Informationen zu LiveX 1.2 finden Sie hier.