News-Archiv

2011

CEMA has the task to provide economic expertise to ESMA which means in practice mainly monitoring market developments and identifying risks and vulnerabilities on the one hand and providing impact assessments and cost-benefit analyses on the other hand. The Group of Economic Advisors has been set up to help CEMA with the identification of risks, but also to develop the relationship with...[mehr]

Eine Frankfurter Expertengruppe hat konkrete Vorschläge zur Neuordnung des deutschen Sparkassen- und Landesbankensektors vorgelegt. Danach sollen die acht deutschen Landesbanken und die DekaBank in ein Sparkassenzentralinstitut (SZI) und mehrere Sparkassenregionalinstitute (SRI) umgewandelt werden. Einzelne Geschäftsaktivitäten könnten zudem mit den Landesförderbanken (LFB) verschmelzen. Für die...[mehr]

Um das Spannungsfeld zwischen Steuervermeidung und Steuerhinterziehung ging es bei den Frankfurter Steuerpolitischen Gesprächen am vergangenen Dienstag, 15. Februar 2011, im House of Finance. Auf Einladung von Prof. Alfons Weichenrieder, dem Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, diskutierten Prof. Luise Hölscher, Staatssekretärin im hessischen Finanzministerium, Prof. Lars Feld,...[mehr]

The academic prize, sponsored by the Deutsche Bank Donation Fund, carries an endowment of €50,000 and is awarded biannually by the CFS in partnership with Goethe University Frankfurt. The Deutsche Bank Prize in Financial Economics honors internationally renowned economic researchers whose work has a marked influence on research concerning questions of financial economics and ...[mehr]

Das E-Finance Lab im House of Finance ist von der bundesweiten Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ zu einem von 365 „ausgewählten Orten der Ideen 2011“ gekürt worden. Das E-Finance Lab gehört damit zu 60 Preisträgern in der Kategorie Wissenschaft. Die von der Bundesregierung gemeinsam mit der deutschen Wirtschaft ins Leben gerufene Initiative zeichnet seit 2006 in Kooperation mit...[mehr]

Bei der deutschen Vorentscheidung der „Investment Research Challenge“ haben Sven Lindner, Benjamin Goy, Dominik Jochem und Natalia Nesterenko, allesamt Studierende des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften im House of Finance der Goethe-Universität, den ersten Platz erzielt. Unter der Betreuung von Prof. Andreas Hackethal haben sie sich als "Team Goethe Business School" damit für die...[mehr]

Prof. Dr. Peter Gomber, Inhaber der Professur für BWL, insbesondere e-Finance am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität, ist neues Mitglied im Börsenrat der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB). Prof. Gomber wurde für eine Amtszeit von drei Jahren als Anlegervertreter in den Börsenrat gewählt. Der neu gewählte Rat ist am 27. Januar 2011 zu seiner konstituierenden Sitzung...[mehr]