News-Archiv

2014

Risikotransfer zwischen Finanzmarktteilnehmern steigt in Krisenzeiten deutlich /„Standard-Messgrößen müssen Wechselwirkungen berücksichtigen"   Hedgefonds tragen in Krisenzeiten verstärkt dazu bei, Risiken innerhalb des Finanzsystems zu verbreiten. Sie erhöhen damit wesentlich das systemische Risiko, das maßgeblich für die Verbreitung und das Ausmaß der jüngsten Finanzkrise...[mehr]

Finanzinstitute bauen Umsätze und Erträge im 1. Quartal 2014 deutlich aus / Erstmals seit Anfang 2013 schaffen die Banken wieder neue Stellen   Die Finanzinstitute und Dienstleister am Finanzstandort Deutschland sind sehr gut ins Jahr 2014 gestartet. Der CFS-Index, der dreimonatlich die Verfassung der deutschen Finanzbranche abbildet, setzte im ersten Quartal 2014 seinen Mitte 2013...[mehr]

Umfrage: Finanzindustrie fordert solide Strukturbedingungen in südeuropäischen Krisenländern / Lohnniveau weniger wichtig / „Widerspruch zur öffentlichen Debatte"   Welche Faktoren spielen bei der Entscheidung, in einem der südeuropäischen Krisenländer zu investieren, eine Rolle? In einer Umfrage des Center for Financial Studies bezeichnen rund 90 Prozent der Entscheider aus...[mehr]

Umfrage: Beschwerden der EU-Kommission nicht berechtigt / Unterschiede in den Leistungsbilanzen der EU-Mitgliedstaaten keine Gefahr für Stabilität   Die große Mehrheit der Entscheider aus Finanzinstituten und Dienstleistern am Finanzplatz Deutschland weist die Kritik der EU-Kommission und anderer Institutionen an den anhaltenden Überschüssen in der deutschen Leistungsbilanz zurück. In...[mehr]

Bankenaufsicht und die neuen Formen makroprudenzieller Politik standen im Mittelpunkt der Konferenz „Central Banking: Where are we headed?". EZB-Direktoriumsmitglied Benoît Cœuré, der Präsident der Irischen Zentralbank, Patrick Honohan, und die damalige Vize-Präsidentin der Deutschen Bundesbank, Sabine Lautenschläger, diskutierten die neuen Aufgaben von Zentralbanken. Athanasios Orphanides vom...[mehr]

What are the consequences of a cut in interest rates? How effectively can the economy be boosted applying certain measures? These questions can be answered more precisely on the basis of the new version 2.0 of the "Macroeconomic Model Data Base" (MMB). In the version MMB 2.0 of this public archive Volker Wieland and his team now have included 61 macroeconomic models. For the first time, the MMB...[mehr]

Zwei weitere Professoren verstärken zum Sommersemester 2014 das Exzellenzzentrum SAFE. Mit Rüdiger Bachmann, zuvor RWTH Aachen, und Alexander Ludwig, zuvor an der Universität zu Köln, sind nun fünf der insgesamt sechs neuen Professuren, die im Rahmen von SAFE durch die LOEWE-Förderung des Landes Hessen geschaffen wurden, an Bord. Beide neuen Professoren werden dem SAFE-Forschungsbereich...[mehr]

News 22 bis 28 von 33