News-Archiv

2015

Versierte Anleger wissen, dass Diversifizierung das Portfolio schützt: Wer sein Geld über mehrere Anlagemöglichkeiten verteilt, minimiert das Risiko großer Verluste. Gilt das auch für die geografische Aufstellung von Banken? Die Wissenschaft ist in dieser Frage bislang uneins. Einige Studien sagen: Ja, eine geografische Expansion von Banken reduziere deren Risiko. Wenn eine Bank in ...[mehr]

Kurz vor dem ersten Geburtstag der gemeinsamen europäischen Bankenaufsicht erscheint ein umfangreicher Sammelband, der die weitreichenden Reformen im Bereich der Finanzmarktregulierung, die aktuell in Europa umgesetzt werden, untersucht. Der Band “Financial Regulation: A Transatlantic Perspective”, erschienen bei Cambridge University Press, bietet einen Überblick über die jüngsten Änderungen...[mehr]

Griechischer Finanzsektor grundsätzlich gesund / Institutionelle Struktur der Eurozone hat EZB zu Liquiditätshilfen gezwungen / Mehr Daten und Transparenz nötig Die Notfallkredite der Europäischen Zentralbank (EZB) für griechische Banken waren keine „Insolvenzverschleppung“. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Untersuchung, die jetzt als SAFE Policy Paper veröffentlicht wurde. Die EZB hatte...[mehr]

Als Impulsgeber für die politische Diskussion in Deutschland hat die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung von CDU und CSU den Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, in dem auch der Frankfurter Professor Volker Wieland vertreten ist, mit dem Deutschen Mittelstandspreis 2015 geehrt. „Der Sachverständigenrat leistet mit seinen ordnungspolitischen...[mehr]

Web-Version | Print-Version (PDF) Inhalt: Forschung  Markus Behn, Rainer Haselmann, Paul Wachtel "The Effect of Pro-Cyclical Capital Regulation on Lending" Tobias Tröger "Regulatory Influence on Market Conditions in the Banking Union" Interview Alfons Weichenrieder "Tax Information Agreements...[mehr]

Benjamin Clapham wird für seine Masterarbeit mit dem Titel „Price Discovery in Fragmented Markets - An Event Study Based on Trading Data from Deutsche Börse and BATS Chi-X Europe“, betreut von Prof. Dr. Peter Gomber sowie Kai Zimmermann, mit dem Maravon Markets Award 2015 ausgezeichnet. Die Maravon GmbH verleiht den Preis für die besten wissenschaftlichen Abschlussarbeiten im Bereich...[mehr]

Umfrage: Mehrheit plädiert für eine europäische Reformagenda, die über EU-Grundlagenvertrag hinausgeht Rund 70% der Entscheidungsträger aus der deutschen Finanzbranche sprechen sich dafür aus, die politische und fiskalische Zusammenarbeit in der Europäischen Währungsunion zu vertiefen. Das ergab eine Umfrage des Center for Financial Studies unter Entscheidern aus Finanzinstituten und...[mehr]