News-Archiv

2015

Umsatz- und Ertragszuwächse in der Finanzbranche schwächer als im Vorquartal / Finanzinstitute bauen Stellen ab Der CFS-Index, der vierteljährlich die Verfassung der deutschen Finanzbranche abbildet, geht im zweiten Quartal 2015 deutlich zurück. Nach einem Anstieg in den beiden Vorquartalen sinkt der CFS-Index von 115,5 Punkten auf 112,1 Punkte. Der Rückgang um 3,4 Punkte ist vor allem auf ein...[mehr]

Alfons Weichenrieder, Professor für Economics and Public Finance an der Goethe-Universität und Principal Investigator in SAFE, hält ein neues Kreditprogramm für Griechenland über den ESM für nicht gerechtfertigt. Die Verwendung von ESM-Geldern sei aus gutem Grunde beschränkt auf Fälle, in denen die Stabilität des Euro-Währungsgebiets bedroht ist, schreibt Weichenrieder in einem aktuellen SAFE...[mehr]

Drei Thesen zur Griechenlandkrise: Die Griechen müssen ihre Reformagenda selbst formulieren / Die EU muss eine Grundsicherung gewährleisten und endlich das Thema politische und Fiskalunion anpacken Jan Pieter Krahnen, Finanzprofessor an der Goethe-Universität Frankfurt und Direktor des Forschungszentrums SAFE und des Center for Financial Studies, fordert die EU-Staaten auf, die...[mehr]

Der Nachwuchswissenschaftler Professor Martin C. Schmalz, Ph.D., ist mit dem Young Innovators-Award ausgezeichnet worden. Der Preis wird vom House of Finance der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Finanzforum Vordenken der Finanzberatungsgesellschaft Plansecur vergeben. Geehrt wurde Schmalz, der eine Juniorprofessur für Finanzwirtschaft an der Stephen M. Ross School of Business der...[mehr]

Viele große Banken haben in den letzten Monaten bekanntgegeben, ihre Unternehmenskultur verändern zu wollen. Dies war zum großen Teil eine Reaktion auf neue Regulierungen im Bankensektor, die die Corporate Governance und Unternehmenskultur von Finanzinstituten betreffen. Hintergrund ist die Annahme, dass ein Fehlverhalten von Bankern zum Ausbruch der Finanzkrise beigetragen hat.. Am 10. Juni...[mehr]

Am 9. Juni hielt der Präsident der Weltbank Jim Yong Kim eine Rede an der Goethe-Universität Frankfurt. Der Vortrag wurde gemeinsam vom SAFE Policy Center, vom Center for Financial Studies und der Deutschen Bundesbank organisiert. Die Begrüßungsansprache hielt der Präsident der Deutschen Bundesbank Jens Weidmann, CFS-Präsident Otmar Issing moderierte die Veranstaltung. Im Anschluss an seine Rede...[mehr]

Der Investment-Hochschultag ist die Kommunikationsplattform für einen angeregten Gedanken- und Ideenaustausch zwischen Wissenschaftlern und Praktikern. In diesem Jahr wird Dr. Joachim Nagel, Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank, zum Asset Management öffentlicher Pensionsfonds referieren. Prof. Dr. Raimond Maurer wird das Thema aus wissenschaftlicher Sicht behandeln. Prof. Dr. Weber wird...[mehr]