Finanzwirtschaft. Wie alles zusammenhängt. Buchvorstellung und Podiumsdiskussion

When:30 Juni 2015
, 16:00
 - 18:00
Where:House of Finance, E.20

Das House of Finance lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) zu einer Buchvorstellung und Podiumsdiskussion ein.

Caspar Dohmen, u.a. Wirtschaftskorrespondent für die Süddeutsche Zeitung, erläutert in der Publikation

Finanzwirtschaft. Wie alles zusammenhängt

in der umfangreich illustrierten Zeitbild-Reihe der bpb alle wesentlichen Zusammenhänge zum Thema – von der historischen Entwicklung des Geld- und Kreditwesens bis hin zum aktuellen Geschehen an den Finanzmärkten und den jüngsten Krisen.

Nach einem kurzen Vortrag zum Buch wird der Autor mit Andreas Hackethal, Professor für Personal Finance im House of Finance und Dekan des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften, sowie mit Matthias Lehnert, Geschäftsführer der Oikocredit Geschäftsstelle Frankfurt, diskutieren. Im Mittelpunkt stehen die Fragen, warum das Finanzsystem uns alle betrifft, warum es wichtig ist, die Zusammenhänge zu verstehen, und wie die politische Bildung im Bereich Finanzen und Finanzwirtschaft gestärkt werden kann. Moderiert wird die Veranstaltung von Nina Trentmann, Wirtschaftskorrespondentin für die WELT in London.

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende, allgemein Interessierte und Fachpublikum aus Forschung, Verbänden und Politik.

Bitte melden Sie sich über die Webseite der bpb an.

Dateien: