2009

 

House of Finance mit knapp 50 Läufern beim JPMCC 2009 vertreten

Das House of Finance ist im ersten Jahr eines Bestehens mit knapp 50 Läufer an den Start des JPMCC 2009 gegangen, was rund 25% seiner Bewohner sind und somit eine super Quote ist. Vielen Dank allen Läufern!

Read more: House of Finance mit knapp 50 Läufern beim JPMCC 2009 vertreten

 

LOEWE-Antrag "Personal-Finance" des House of Finance erreicht Endgruppe der 3. Staffel

Wiesbaden, 17. Juni 2009 - Das hessische Forschungsförderungsprogramm ?LOEWE ? Landes-Offensive zur Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz? läuft auf Hochtouren: Der Programmbeirat und die Verwaltungskommission haben jetzt die in der dritten Auswahlrunde von Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen eingereichten 23 Antragsskizzen gesichtet und erörtert.

Read more: LOEWE-Antrag "Personal-Finance" des House of Finance erreicht Endgruppe der 3. Staffel

 

Handelsblatt: Warum es Top-Ökonomen nach Frankfurt zieht

Stefan Gerlach ist Schwede, Ester Faia Italienerin, Michael Haliassos Grieche. Ihre Kollegen Thomas Laubach, Guido Friebel, Hans-Theo Normann und Stefan Klonner haben zuvor in Washington, Toulouse, London und Cornell gearbeitet. Heute haben sie alle dieselbe Anschrift: Goethe-Universität, Grüneburgplatz 1, Frankfurt am Main.

Read more: Handelsblatt: Warum es Top-Ökonomen nach Frankfurt zieht

 

CNBC-Fernsehinterview mit Prof. Wieland "Doubts Surface Over ECB Exit Strategy"

"Technically there is nothing difficult about the exit strategy, all they need to do is raise interest rates," Volker Wieland from Goethe University told CNBC after the ECB held interest rates on hold Thursday.
Das kompletten Interview mit Prof. Volker Wieland zur aktuellen EZB-Zinspolitik erhält man unter: www.cnbc.com/id/15840232?video=1141603425&play=1


 

Prof. Baums wird in die Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex berufen

Berlin, 28. Mai 2009. In Kürze wird Prof. Dr. Paul Achleitner aus der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex ausscheiden, der er seit Einsetzung der Kommission im Herbst 2001 angehörte. Bundesjustizministerin Brigitte Zypries nahm den Wunsch von Prof. Dr. Achleitner mit Bedauern zur Kenntnis.

Read more: Prof. Baums wird in die Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex berufen

 

Großer Erfolg für Frankfurter Betriebswirtschaftslehre: Handelsblatt-Ranking sieht Goethe-Universitä

Handelsblatt-Ranking sieht Goethe-Universität auf Platz 2 in Deutschland

Frankfurt am Main, 03. Juni 2009. Der betriebswirtschaftliche Zweig des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität ist, gemessen an seiner Forschungsstärke, der zweitbeste einer deutschen Hochschule. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Ranking des Handelsblatts, das dazu in renommierten internationalen Zeitschriften veröffentlichte Forschungsergebnisse seit dem Jahr 2000 auswertete. Die Goethe-Universität konnte sich dabei innerhalb der Top Ten den sechsten Platz sichern, Mannheim kam als beste deutsche Universität auf Rang drei. Angeführt wird das Ranking von den Universitäten Wien und Sankt Gallen.

Read more: Großer Erfolg für Frankfurter Betriebswirtschaftslehre: Handelsblatt-Ranking sieht Goethe-Universitä

 

Ergebnisse der Lehrevaluation Wintersemester 2008/2009

Frankfurt am Main, 20. Mai 2009. Auch im Wintersemester 2008/2009 ist im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften eine Lehrevaluation durchgeführt worden. Unter der organisatorischen Obhut des SSIX (Student Services International Exchanges) wurden Studierende nach ihrer Zufriedenheit mit den Lehrveranstaltungen einzelner Dozenten befragt. Grundlage waren 14 Kategorien - darunter: "Der Besuch der Veranstaltung führt zu einem spürbaren Wissenszuwachs? und ?In der Veranstaltung werden auch schwierige Inhalte verständlich erklärt?. Die Bewertungsskala reichte von 1 bis 6, wobei 6 einem ?sehr gut? entsprach.

Read more: Ergebnisse der Lehrevaluation Wintersemester 2008/2009

 

Auslaufmodell Deutsche Aktiengesellschaft? Ein Reformvorschlag von u.a. Prof. Baums

Franbkfurt am Main, 11. Mai 2009. Immer mehr deutsche Aktiengesellschaften wandeln sich in Europäische Aktiengesellschaften (SE) um. Gerade im Mitbestimmungsrecht bietet diese Rechtsform attraktive Lösungen, die der deutschen Aktiengesellschaft verschlossen sind. Ohne eine Reform wird sie mehr und mehr Unternehmen an die SE verlieren und als wichtige nationale Rechtsform ?austrocknen?. Geändert werden müsste vor allem das Mitbestimmungsgesetz von 1976, das auf internationale Sachverhalte nur unzureichend zugeschnitten ist.

Read more: Auslaufmodell Deutsche Aktiengesellschaft? Ein Reformvorschlag von u.a. Prof. Baums

 

WHU verleiht Ehrendoktor an Prof. Reinhard Schmidt

Frankfurt am Main, 30. April 2009. Professor Reinhard Schmidt der Abteilung Finanzen im House of Finance hat die Ehrendoktorwürde der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung  (WHU) in Koblenz/Vallendar erhalten. Ganz herzlichen Glückwunsch! Die Verleihung soll voraussichtlich am 29.09.2009 in Vallendar stattfinden.

Read more: WHU verleiht Ehrendoktor an Prof. Reinhard Schmidt

 

CFS-Colloquium am 06.05.09 und Lunchtime Debatte am 11.05.09

Am 06. Mai 2009 findet ab 17:30 ein CFS Colloquium mit Prof. Willem H. Buiter (Chair in European Political Economy, European Institute London School of Economics and Political Science)  zum Thema "CENTRAL BANKS, LIQUIDITY CRISES AND LIQUIDITY TRAPS" statt. Der Veranstaltungsort liegt in der Frankfurter Innenstadt. Der Vortrag ist in englischer Sprache, die Teilnahme ist kostenfrei.

Read more: CFS-Colloquium am 06.05.09 und Lunchtime Debatte am 11.05.09

 

Bewerbungsschluss für berufsbegleitenden EMFA Studiengang der GBS am 1. Juli

Frankfurt am Main, 24. April 2009. Anfang September startet der fünfte Jahrgang des Executive Master of Finance and Accounting (EMFA) der Goethe Business School (GBS) an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Der von der GBS und der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG entwickelte 21 Monate dauernde Studiengang bereitet junge Akademiker berufsbegleitend darauf vor, die komplexen Strukturen und Instrumente im Finanz- und Rechnungswesen zu verstehen und zu beherrschen.

Read more: Bewerbungsschluss für berufsbegleitenden EMFA Studiengang der GBS am 1. Juli

 
04 July 2014: The current stance of European economic and financial legislation: A graphical overview
Researchers from SAFE | House of Finance provide a comprehensive map of the main economic and...
03 July 2014: Benjamin M. Friedman First Visiting Professor of Financial History
Benjamin M. Friedman, William Joseph Maier Professor of Political Economy at Harvard University,...
26 June 2014: Frankfurter Volkswirte sind spitze
Uni-Ranking der „WirtschaftsWoche“: Personaler sehen Goethe-Uni auf Platz 1 Die Frankfurter...