Neue Stiftungsprofessuren im House of Finance

Mit Wirkung zum 1. März konnten zwei neue Stiftungsprofessuren im House of Finance besetzt werden. Stifter der Professuren, die der Abteilung Finanzen des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften angehören, sind die DZ BANK Stiftung und die Helaba Landesbank Hessen Thüringen.

Hackethal3_webDie House of Finance-Stiftungsprofessur für Personal Finance – gefördert durch die DZ BANK-Stiftung wird mit Prof. Andreas Hackethal besetzt, bisher Professor für Finanzen an der Goethe-Universität. Die inhaltliche Ausrichtung der Professur kommt den Forschungsinteressen des derzeitigen Dekans des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften optimal entgegen. „Wir freuen uns, einen renommierten Wissenschaftler für die Stiftungsprofessur und ihre aktuellen Themen gewonnen zu haben“, so Wolfgang Kirsch, Vorstandsvorsitzender der DZ BANK Stiftung. „Dem House of Finance ist es in kurzer Zeit gelungen, zu einem viel beachteten Forum zwischen Wissenschaft, Politik und finanzwirtschaftlicher Praxis zu werden.“

Schmidt2Die House of Finance-Stiftungsprofessur für Finance und Accounting – gefördert durch die Helaba wird zunächst Prof. Reinhard H. Schmidt, zuvor Professor für Internationales Bank- und Finanzwesen, bekleiden. Im Anschluss ist eine Neubesetzung durch eine/n hochkarätige/n Wissenschaftler/in mit einschlägigen Forschungsveröffentlichungen vorgesehen. „Die Helaba begleitet und unterstützt das House of Finance seit seiner Gründung. Bereits heute gehört es zu den führenden wissenschaftlichen Einrichtungen im Finanzbereich, und wir sind stolz, dazu mit beizutragen“, erläutert Hans-Dieter Brenner, Vorsitzender des Vorstands der Helaba. „Der Finanzplatz Frankfurt und das House of Finance profitieren voneinander und streben gemeinsam internationale Spitzenplätze an.“

„Wir freuen uns sehr über die zügige Besetzung der neuen Professuren mit hervorragenden Wissenschaftlern“, sagt Rainer Klump, Vizepräsident der Goethe-Universität. „Mein großer Dank gilt den beiden Stiftern, die dem House of Finance seit Langem mit Rat und Tat eng verbunden sind.“ Die Stiftungsprofessuren wurden im Rahmen der Einrichtung der House of Finance-Stiftung im Frühjahr 2011 eingeworben.