Deutscher Verein für Versicherungswissenschaft

Dem im Jahr 1899 gegründeten Deutschen Verein für Versicherungswissenschaft e.V. gehören annähernd 1200 körperschaftliche und persönliche Mitglieder – Experten aus den Bereichen der Universitäten und der Versicherungspraxis, aus der Versicherungsaufsicht und aus der Rechtsprechung, aus den gesetzgebenden Körperschaften, den Verbands- und Verbraucherschutzorganisationen sowie aus den freien Berufen – an. Die Aktivitäten dieser wissenschaftlichen Gesellschaft erstrecken sich auf die Durchführung von wissenschaftlichen Veranstaltungen, Jahrestagungen und Fachtagungen, auf die Herausgabe der „Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft“ als Print- und Online-Medium sowie auf die Unterhaltung einer auf alle versicherungswissenschaftlichen Disziplinen – insbesondere Versicherungsrecht, Versicherungswirtschaft, Versicherungsmathematik, Versicherungsmedizin, Sozialversicherung – ausgerichteten Fachbibliothek.

Der Bibliotheksbestand umfasst ca. 30.000 Monografien, 80 laufende Zeitschriften in gedruckter Form, eine große Sammlung von Firmenfestschriften und persönlichen Festschriften, Fachlexika, Datenbanken und zukünftig auch E-Journals und E-Books. Diese Bestände werden nicht nur für Vereinsmitglieder sondern auch zur Nutzung durch Dritte bereitgehalten. Zu den Dienstleistungen der Bibliothek gehören u.a. die Verzeichnung der gesamten Literatur in einem öffentlich zugänglichen online-Katalog, die Beratung und Recherche zu ausgewählten Fragestellungen und die Ausleihe von Büchern vor Ort oder bundesweit per Post. Vor Ort stehen Ihnen ein Recherchearbeitsplatz mit Internetzugang, Leseplätze mit Steckdosen für elektronische Geräte, Fotokopiergeräte sowie unser W-Lan zur Verfügung.

Seit 2006 fördert der Deutsche Verein für Versicherungswissenschaft mit Unterstützung des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. ein Programm für interdisziplinäre versicherungswissenschaftliche Forschungsprojekte.

http://www.dvfvw.de

 

Wissenswertes

Schwerpunktstudium im Versicherungsrecht
Weiterlesen...

Referendariat - Wahlstation im Versicherungsrecht
Weiterlesen...