Goethe Business School auf der Euro Finance Week zum Thema "Central Banker Executive Education"

Durch den raschen Wandel auf den Finanzmärkten, welcher nicht zuletzt durch die fortschreitende Globalisierung und den technischen Fortschritt getrieben wird, werden die Strukturen dieser Märkte immer komplexer. Um den wachsenden Ansprüchen für die Organisation und Kontrolle der Finanzmärkten gerecht zu werden, bedarf es exzellent ausgebildeter Fachkräfte. Die Goethe Business School hat diese Aufgabenstellung erkannt und schon früh eine Plattform für die neuen Anforderungen an die Mitarbeiter in Zentralbanken und Regulierungsbehörden geschaffen.

Das Thema wird nun auf der Konferenz »Central Banker Education & Financial Stability« am 17.11.2010 diskutiert. Prof. Dr. Hackethal, Dean Goethe Business School, und andere Vertreter des House of Finance und der Business School präsentieren ihre Erfahrungen ab 9.00 Uhr.

Die Konferenz ist der Start einer Ausbildungsinitiative der Deutschen Bundesbank und der Maleki Group in Zusammenarbeit mit der EBS Business School, the Frankfurt School of Finance & Management und the Goethe Business School.  Im Juli 2011 wird im Rahmen der Initiative ein einwöchiges Seminar im Ausbildungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville abgehalten werden.