Nachbetrachtung 6. Investment-Hochschultag

Bereits zum sechsten Mal fand am 26. November 2008 der deutsche Investment-Hochschultag unter der Leitung von Prof. Dr. Raimond Maurer, Inhaber des Lehrstuhls für Investment, Portfolio Management und Alterssicherung an der Goethe-Universität Frankfurt, in Kooperation mit dem BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V. statt. Wie in den Vorjahren war diese Veranstaltung ein Treffpunkt von Wissenschaft und Praxis, eine Kommunikationsplattform für den angeregten Gedanken- und Ideenaustausch für rund 200 Teilnehmer. Prominente Professoren der Universitäten Passau, Berlin, Frankfurt und Ulm stellten ihre aktuellen Forschungsergebnisse zu Themen der Investmentbranche vor. Vorstände und Geschäftsführer aus Investmentgesellschaften wie Union-Investment, Invesco, Sauren, DWS und Fidelity Investment nahmen dazu Stellung und brachten ihre Praxiserfahrungen ein.

„Der Investment-Hochschultag soll helfen, einen Brückenschlag zwischen Forschung und Lehre einerseits und Praxis anderseits zu vollziehen und den internationalen Finanzplatz Frankfurt im globalen Wettbewerb als Lehr-, Forschungs-, Entwicklungs-, Produktions- und Vertriebsstandort zu stärken“, sagte Raimond Maurer in seiner Begrüßung.  Der Fokus des Hochschultags 2008 lag auf dem Bereich Alterssicherung. Diskutiert wurden „Altersvorsorge und Anlegerverhalten in den USA und Deutschland“ sowie „Innovative investmentbasierte Konzepte zur Gestaltung der Auszahlungsphasen in der Altersversorgung“. Der Nachmittag war der „Aussagekraft von Fondsratings für die Fondsauswahl“ und dem „Management von Zinsrisiken bei Corporate Bonds“ gewidmet. Den Kurzreferaten aus Wissenschaft und Praxis folgten jeweils intensive Diskussionen zwischen Vortragenden und dem Publikum. Den Abschluss des sechsten Deutschen Investment- Hochschultags bildete ein Bericht von Dr. Wolfgang Mansfeld, Präsident des BVI, über die Auswirkungen der aktuellen Finanzkrise auf die Investmentbranche.

Weitere Informationen und Kontakt: House of Finance, Lehrstuhl für Investment, Portfolio Management und Alterssicherung, Tel. (069) 798-33647, E-Mail: investment(AT)wiwi.uni-frankfurt.de