News Archive

2010

Rating agencies are now in the limelight, both for academics and the general public. Many people seem to believe that rating agencies have become too powerful and caused undue distress by lowering ratings. The opposite view states that rating agencies are merely followers of financial market prices and have only a limited impact on market prices. In our paper, we take a closer look at the...[more]

Friedrich von Metzler - „Wissenschaftsorientierter Unternehmer des Jahres“ Der Preis „Wissenschaftsorientierter Unternehmer des Jahres“ des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. (VHB)  wurde in diesem Jahr an Friedrich von Metzler, Leiter des Frankfurter Bankhauses B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA und Förderer des House of Finance, verliehen. Mit der Auszeichnung...[more]

Frankfurt am Main, 3. Mai 2010. Am Institute for Monetary and Financial Stability (IMFS) hat Prof. Stefan Gerlach die Nachfolge als geschäftsführender Direktor von Prof. Helmut Siekmann angetreten, der diese Position drei Jahre innehatte. Das IMFS arbeitet seit 2007 mit seinen drei Stiftungsprofessuren im House of Finance an der Goethe-Universität in Frankfurt. Maßgeblich getragen wird es durch...[more]

FRANKFURT. Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität hat für die kommenden fünf Jahre die sogenannte „Maintenance of Accreditation“ der Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB International) erhalten. Zuvor hatte sich der Fachbereich im Februar 2010 erfolgreich einer externen Evaluation durch ein international besetztes „Peer Review Team“ unterzogen....[more]

Ab 1. Okotober 2010 wird Herr Dr. Sergey Volchenkov von der Partneruniverstität St. Petersburg als Stipendiat des Alexander-von-Humboldt Bundeskanzlerprogramms für ein Jahr am Lehrstuhl von Herrn Prof. Dr. Raimond Maurer zu Gast sein.Das Bundeskanzler-Programm steht unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin und ermöglicht den Nachwuchskräften aus den USA, der Russischen Föderation oder der...[more]

A new Policy Platform Policy Letter "G20 and Macroprudential Policy" written by Prof. Stefan Gerlach is now published on the Policy Platform website. In time with the ministers' of finance meeting at the G20 Summit the article gives an insight on how a new macroprudential regime should look like and the pressing need for an international coordination. For further information please...[more]

Eine Kooperation zwischen der Goethe Business School (GBS) und der Deutschen Bank ermöglicht den Studierenden an der Goethe Business School ein Darlehen von bis zu 24 000 Euro zu einem Zinssatz von 0 Prozent aufzunehmen. Die Rückzahlung ist innerhalb von 3 Jahren nach Ende des Studiums vorgesehen. Andreas Hackethal, Dekan der Goethe Business School, zu diesem Angebot: „Die Finanzierung des...[more]

Displaying 22 to 28 of 37