House of Finance News

EZB Chefvolkswirt Philip R. Lane erläutert die Ergebnisse der Strategieüberprüfung der Europäischen Zentralbank[mehr]

Renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler würdigen in einem akademischen Kolloquium die Lebensleistung von Otmar Issing anlässlich seines 85. Geburtstags – und diskutieren gemeinsam mit ihm aktuelle Herausforderungen der Zentralbankpolitik[mehr]

Deutsche Finanzbranche sieht eine „grüne“ Komponente der Geldpolitik kritisch – große Sorgen vor anhaltender Niedrigzinspolitik[mehr]

Die positive Stimmung der Finanzindustrie hat sich weiter verbessert. Der CFS-Index, der vierteljährlich die Verfassung der deutschen Finanzbranche abbildet, steigt im zweiten Quartal und liegt deutlich über dem Vorjahresniveau, als eine erste Erholung von der Pandemie aufkam.[mehr]

Am 1. Juni 2021 hat Prof. Dr. Dr. Alexander Morell, zuletzt Universität Mannheim, die Nachfolge von Prof. Dr. Brigitte Haar († 2019) übernommen. In seiner Forschung nutzt der neu berufene Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Rechtsökonomik im House of Finance theoretische und empirische ökonomische Methoden zur Fortentwicklung traditioneller Dogmatik. [mehr]

In einem SAFE Policy Web Panel diskutierten die Ökonomen Markus Brunnermeier und Benoît Cœuré über die Rolle von Zentralbanken im Zuge des technologischen Wandel[mehr]

ZEVEDI Zentrum verantwortungsbewusste Digitalisierung fördert Projektgruppe unter Leitung von Katja Langenbucher, Goethe-Universität Frankfurt mit Alexander Benlian, Technische Universität Darmstadt. Projektstart ist der 1. August 2021. [mehr]

News 1 bis 7 von 395
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 vor > Letzte >>